Finde den richtigen Mietwagen in Berkeley

Mietwagen-Suche

Mietwagen-Suche
Alter des Fahrers
Bei Fahrern unter 26 Jahren oder über 69 Jahren können Zusatzgebühren anfallen. Bitte wählen Sie Ihr Alter aus, damit wir Ihnen Angebote inklusive aller verpflichtenden Gebühren anzeigen können.
Ab CHF 23 pro Tag
Kompaktklasse

Günstiges Preisbeispiel: Kompaktklasse

bei 7 Tagen Mietdauer.

Beispiel gefunden am 10.12.2017 07:43 Uhr. Wenn Sie eine andere Mietdauer wählen, kann der Preis vom Beispiel abweichen.

Kostenfreie Stornierung

Buchung ohne Risiko: Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung kostenlos.

Best Preis Garantie

Wir garantieren den besten Preis für unsere Mietwagen-Angebote!

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter unserer kostenlosen Hotline 0800 - 200 509.

Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Thrifty
Hertz
Dollar
Alamo
Avis
Europcar
Budget
National
Enterprise

Mietwagen in Berkeley - Günstige Angebote

Kompaktklasse

Kompaktklasse

Ab CHF 23 pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 10.12.2017 07:43 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 10.12.2017 07:43 Uhr gefunden.

Kleinwagen

Kleinwagen

Ab CHF 23 pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 10.12.2017 07:43 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 10.12.2017 07:43 Uhr gefunden.

Mittelklasse

Mittelklasse

Ab CHF 24 pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 10.12.2017 07:43 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 10.12.2017 07:43 Uhr gefunden.

Oberklasse

Oberklasse

Ab CHF 24 pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 10.12.2017 07:43 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 10.12.2017 07:43 Uhr gefunden.

Bewertung Autovermietung in Berkeley

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden für Autovermietungen in Berkeley:

4.8 von 5 (27 Bewertungen)

(5 von 5)
Beste Preis Leistung
Mietwagenbewertung von Rene F.- 04.10.2017 11:08
(4.5 von 5)
Alles von der Buchung bis hin zum Empfang und Rückgabe des Wagens hat besens geklappt.
Mietwagenbewertung von Rene B.- 01.10.2017 14:42
(5 von 5)
Preis war super , ganz tolles Auto
Mietwagenbewertung von Sara S.- 26.09.2017 06:05

Mietwagen Berkeley

 

Bei Berkeley handelt es sich um eine US-amerikanische Stadt , die im Alameda County in der nordkalifornischen San Francisco Bay Area sich befindet. Berkely grenzt im südlichen Bereich an die Stadt Oakland sowie im Osten an die Berkeley Hills und im Norden an die Stadt Albany. In Berkeley wohnen ca. 115.000 Einwohner. Das Stadtgebiet beläuft sich auf ca. 46 Quadratkilometer, wobei davon da. 40 Prozent Wasserflächen ausmachen.

Berkeley ist nach Hayward, Oakland und Fremont die viertgrößte Stadt im Bezirk Alameda. Die Wirtschaft in Berkeley ist stark mittelständisch aufgebaut und strukturiert. Zusätzlich sind noch große Arbeitgeber die University of California, Berkeley und die Großkonzerne Bayer und Kaiser vor Ort.

Der Dienstleistungsbereich hat eine starke Stellung, Weitere Schwerpunkte sind die Pharmabranche und das Metall verarbeitende Gewerbe. Die größten Arbeitgeber sind das Ernest Orlando Lawrence Berkeley National Laboratory mit ca. 4.000 Beschäftigten, das Alta-Bates-Krankenhaus mit ca. 2.000 Beschäftigten, die Stadtverwaltung mit ca. 1.600 Beschäftigten und die Bayer AG mit ca. 1.200 Beschäftigten. In der Stadt selbst arbeiten ca.70.000 Menschen.

Wenn man sich die größten Arbeitgeber der Stadt einmal persönlich ansehen möchte, ist es sinnvoll, mit Mietwagen Berkeley sich über Sixt, Europcar oder Hertz einen Wagen zu besorgen.

Der Name der Stadt kommt von dem in Irland geborenen Philosophen George Berkeley. Während der 1960er und 1970 er Jahren waren die Studenten auf dem Campus der Universität von Kalifornien maßgebend an der nationalen Protestbewegung gegen den Vietnamkrieg (dauerte von 1959 – 1975) beteiligt und deshalb ist die Stadt Berkeley aus heute noch ein Symbol für den damaligen Protest. Während diesen damaligen Tagen wurde auch Berkeley von denjenigen Personen, die sich für die Musikgruppe Creedence Clearwater Revival ( auch unter der Bezeichnung CCR bekannt )interessierten, wahrgenommen.- Die Band stammt von Berkeley.

Um dieses Feeling einmal auch in Natur zu erleben, ist ein Besuch des Campus der Universität von Kalifornien in Berkeley mit der Autovermietung Berkeley Pflicht.

Auch ist Berkeley ein Zentrum für die Kernphysik Hierbei wurden in Berkeley zahlreiche Transurane zum ersten Mal in Teilchenbeschleunigern erzeugt. Auch deshalb ist die Ordnungszahl 97 nach Berkeley mit der Bezeichnung „Berkelium“ benannt. Vermutlich auch dem Grund, dass hier das Zentrum der Kernphysik angesiedelt war, wurde 1986 das Stadtzentrum von Berkeley zur atomwaffenfreien Zone erklärt. Dadurch konnte man die Forschungsarbeiten an Atomwaffen verbieten.

Mit Rental Car Berkeley die Stadt und die Umgebung von Berkeley erkunden
Wie bereits erwähnt, ist der Besuch des Campus der Universität von Berkeley ein „Muss“. Die Universitätssäle sind im Teil eines korinthischen Tempels gebaut worden und laden auch ihre Besucher mit ihren vielen Lesesälen zum Schmökern ein. Wenn man dann mit Rental Car Berkeley ein Stück weiter den Hang hochfährt, kommt man dann zum Wahrzeichen der Universität, dem Glockenturm Campanile. Im Turm befindet sich ein Fahrstuhl, mit dessen Hilfe man dann bis unter das Dach des Turmes fahren kann. Von dort aus hat man dann einen herrlichen Ausblick. Hierbei kann man dann bei Sonnenuntergang auch in Richtung Golden Gate Bridge schauen.

Wenn man dann vom Turm aus mit der Autovermietung Berkeley in Richtung Osten weiterfährt, kommt man zum Colleseum. Hierbei handelt es sich um ein Stadion mit 75.000 Sitzplätzen. Hier wird hauptsächlich American Football der College League gespielt.

Mit der Autovermietung Berkeley fährt man dann weiter zum Lawrence Hall of Science. Dieses Wissenschaftsmuseum ist besonders für Kinder geeignet. Von dort aus hat man auch einen wunderbaren Ausblick auf Berkeley, San Francisco und die Bay.

Auch interessantist das Kunstmuseum Berkeley Art Museum and Pacific Film Archive. In der Stadt selbst sollte man die Telegraph Avenue mit ihren vielen Buchhandlungen, Straßenhändlern und Plattenläden besuchen. Hier bekommt man noch einen Flair der Flower Power sowie des Hippietums der 60er und 70er Jahre mit.