Mietwagen Bayonne vergleichen

Mietwagen-Suche

Mietwagen-Suche
Bei Fahrern unter 26 Jahren oder über 69 Jahren können Zusatzgebühren anfallen. Bitte wählen Sie Ihr Alter aus, damit wir Ihnen Angebote inklusive aller verpflichtenden Gebühren anzeigen können.

+ CHF 10 Mietwagen Gutschein*

*Sie erhalten einen CHF 10 Gutschein als Dankeschön für Ihre erste Buchung nach Buchungseingang (Gültigkeit 6 Monate, Mindestbestellwert CHF 100).

Ab CHF 31 pro Tag
Kompaktklasse

Günstiges Preisbeispiel: Kompaktklasse

bei 7 Tagen Mietdauer.

Beispiel gefunden am 14.08.2020 11:17 Uhr. Wenn Sie eine andere Mietdauer wählen, kann der Preis vom Beispiel abweichen.

Kostenfreie Stornierung

Buchung ohne Risiko: Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung kostenlos.

Best Preis Garantie

Wir garantieren den besten Preis für unsere Mietwagen-Angebote!

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter unserer Hotline.

Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Thrifty
Hertz
Dollar
Alamo
Avis
Europcar
Budget
National
Enterprise

Mietwagen in Bayonne - Günstige Angebote

Kompaktklasse

Kompaktklasse

Ab CHF 31 pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 14.08.2020 11:17 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 14.08.2020 11:17 Uhr gefunden.

Mittelklasse

Mittelklasse

Ab CHF 35 pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 05.08.2020 02:43 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 05.08.2020 02:43 Uhr gefunden.

Mietwagen Bayonne

Bayonne liegt am Zusammenfluss der Flüsse Nive und Adour im äußersten Südwesten Frankreichs, hier überschneiden sich bedeutende historische Regionen. Jedes Mal, wenn Sie einen Fluss in Bayonne überqueren, betreten Sie ein neues Viertel - so begeistert Grand Bayonne mit seinen Geschäften und der Kathedrale und Petit Bayonne liegt wunderschön am rechten Ufer der Nive. Besonders gut eignet sich Rental Car in Bayonne, um die attraktive Stadt einfach und bequem entdecken zu können. Allerdings sollten Sie vor der Anmietung stets einen umfassenden Vergleich durchführen, welche der Autovermietungen die günstigsten Angebote bereithält. Dabei fällt die Wahl oft gar nicht so leicht, um aus der großen Anzahl an Rental Car Unternehmen in Bayonne das passende zu finden. AutoEscape, Hertz, Europcar und etliche weitere namhafte Mietwagen Anbieter stehen Ihnen zur Wahl.

Rental Car Bayonne - Wissenswertes zur baskischen Stadt

Findet gerade nicht das größte Sommerfest Frankreichs in Bayonne statt, können Sie die hübsche Stadt relativ stressfreie erkunden. Die Straßen werden von schlanken baskischen Häusern mit bunten Holzbalken und Fensterläden gesäumt. Die malerischste Gegend in Bayonne ist die am Fluss Nive, hier erinnert der Anblick geradezu an ein "baskisches" Amsterdam. Darüber hinaus ist Bayonne auch die Heimat von Chocolatiers und dem berüchtigten Bayonne Schinken. Nicht zu vergessen, dass der mondäne Badeort Biarritz nur ein paar Kilometer entfernt liegt. Die Stadt liegt am nördlichsten Punkt des französischen Baskenlandes, dort wo die Flüsse Nive und Adour aufeinandertreffen. Obwohl Bayonne selbst nicht sehr groß ist, umfasst das Einzugsgebiet Anglet sowie das benachbarte Biarritz. Alles in allem beherbergt das Gebiet fast 200.000 Einwohner.

Mit dem Mietwagen Bayonne erkunden

Wenn Sie Ihren Mietwagen in Bayonne nahe der Nive abstellen, dann lohnt ein Spaziergang entlang des Flusses, der die beiden Hauptviertel Grand Bayonne und Petit Bayonne, trennt. Die Gebäude dort begeistern mit einer schönen Mischung aus baskischer und französischer Architektur, überall an den Fenstern sind bunte Holzläden zu entdecken. Beide Seiten des Wassers sind gesäumt von Bars und Restaurants, von hier aus können Sie die bezauberndsten Ausblicke auf die Stadt genießen. Dank des Adour-Flusses, der Bayonne mit dem Golf von Biskaya verbindet, befindet sich Bayonne in einer ausgezeichneten Lage um Handel aller Art zu treiben. Die Stadt wuchs mit Hilfe der Walfang- und Kabeljauindustrie sowie baskischen Seeleuten, die mit Gewürzen und anderen Reichtümern aus fernen Ländern zurückkehrten. Dieser Geldstrom trug maßgeblich dazu bei, viele der historischen Gebäude der Stadt zu finanzieren, einschließlich der massiven gotischen Kathedrale St Marie. Das Gotteshaus ist ein beeindruckendes Beispiel gotischer Baukunst. Erbaut an der Stelle einer romanischen Kirche, die Mitte des 13. Jh. einem Brand zum Opfer fiel, zeigt die Kirche mit angrenzendem Klosterbau Gotik in ihrer schönsten Form. In ihrem Inneren zieren Malereien im Stil des 14. Jh. die Seitenkapellen, und keinesfalls sollte der Kreuzgang ausgelassen werden. Im Musée Basque wurden über Jahrzehnte hinweg Ausstellungsstücke zusammengetragen, bevor es im Jahr 1924 in Bayonne eröffnet werden konnte. Aus Alltag und Kunst werden über 70.000 Dokumente der baskischen Vergangenheit gezeigt.

Autovermietung Bayonne: Die Region erkunden

Biarritz liegt unmittelbar an der rauen aber charmanten französischen Atlantikküste. Salzige Meeresluft ist in jedem Winkel des ehemaligen Fischerstädtchens spürbar. Gegründet bereits im 12. Jh. wuchs Biarritz unter Napoleon III. zum noblen Ferienort heran. Heute erinnert nur noch der Port des Pêcheurs, der alte Fischereihafen, an die arbeitsreiche Vergangenheit. Aus den Häuschen der Fischer an der Strandpromenade sind Restaurants, Bars und Cafés geworden. Doch in Biarritz lässt sich nicht nur entspannen. Zahlreiche Tauch- und Surfschulen warten auf sportliche Urlauber, die vielen Boutiquen verführen zum Stöbern und Einkaufen. Abends dann wird es romantisch: Trotz des Verbotes lodern überall entlang der Küste Lagerfeuer auf, Einheimische wie Gäste treffen sich am Strand und lassen bei Rotwein und Gitarrenklängen den Tag ausklingen. Im Baskenland Frankreichs. Wer bei einer Autovermietung in Bayonne einen Mietwagen bucht, sollte auch einen Abstecher nach Ascain unternehmen. Die Gemeindet liegt im äußersten Südwestzipfel des Landes, nur jeweils etwa fünf Kilometer von der spanischen Grenze und der Atlantikküste entfernt. Auch wenn hier viele Franzosen leben, so gehört Ascain doch traditionell zum baskischen Siedlungsgebiet. Dies können Besucher am Ortsbild durchaus erkennen, denn Baustil und Kultur unterscheiden sich doch gewaltig von der französischen. So sind die traditionellen Bauernhäuser meist aus solidem Stein gebaut, um dem oft rauen Wetter der Region trotzen zu können. Die Gegend, in der Ascain liegt ist sehr hügelig und eher landschaftlich geprägt. Unmittelbar südlich des Ortes liegt der knapp 900 Meter hohe Berg La Rhune, baskisch Larrun, von dem Besucher einen fantastischen Blick über die Landschaft zum Meer im Westen und bis hin zu den oft schneebedeckten Gipfeln der Pyrenäen im Osten haben.