CHF (Fr) (DE)
  • Français
  • English (US)
  • Deutsch
  • Español
  • Nederlands
  • Italiano
  • Polski
  • Deutsch (CH)
    • Kundenbewertungen 8.7 / 10
  • Bestpreis-Garantie
20. Dezember 2023

Mietwagen und Führerscheine: Was Sie wissen sollten

Wenn Sie ein Auto mieten wollen, ist ein Führerschein ein Muss. Klingt offensichtlich, oder? Es gibt jedoch einige wichtige Dinge zu beachten. Lassen Sie uns in die Details eintauchen:

Mietwagen und Führerscheine: Was Sie wissen sollten

Führerscheinanforderungen

Wie lange Sie bereits im Besitz eines Führerscheins sein müssen, um ein Auto zu mieten, hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören das Land, in dem Sie ein Auto mieten, der örtliche Autovermieter und manchmal sogar die Kategorie des Autos, das Sie mieten möchten. In einigen Ländern gibt es bestimmte Anforderungen, in anderen nicht. Um sich umfassend über Ihre Möglichkeiten zu informieren, sollten Sie unbedingt einen Blick in die Mietbedingungen werfen. Wenn Sie immer noch unsicher sind, zögern Sie bitte nicht, uns um Rat zu bitten.

Internationaler Führerschein für Anmietungen im Ausland

Folgendes Szenario: In einigen Ländern außerhalb der Europäischen Union werden die in den EU-Mitgliedstaaten ausgestellten Führerscheine möglicherweise nicht als gültige Dokumente anerkannt. In solchen Fällen benötigen Sie zusätzlich zu Ihrem normalen Führerschein einen internationalen Führerschein (IDP). Der IDP ist im Wesentlichen eine Übersetzung Ihres Führerscheins in Sprachen wie Englisch, Chinesisch, Arabisch, Griechisch, Indonesisch, Portugiesisch, Spanisch und Russisch erhältlich. Wenn Ihre Anmietung einen IDP verlangt, denken Sie daran, dass Sie ihn als zusätzliches Dokument neben Ihrem Original Führerschein mitführen müssen.

Das Gleiche gilt für Reisende aus Ländern außerhalb der Europäischen Union. Häufig ist ein internationaler Führerschein erforderlich, insbesondere wenn Ihr Führerschein nicht in lateinischer Schrift ausgestellt ist.

Beantragung eines internationalen Führerscheins

Die Beantragung eines internationalen Führerscheins ist ein einfaches Verfahren. In der Regel müssen Sie 18 Jahre alt und im Besitz eines gültigen nationalen Führerscheins sein. Wenden Sie sich an die örtliche Ausstellungsbehörde, legen Sie Fotos vor, füllen Sie einen Antrag aus und zahlen Sie die Gebühr. Der internationale Führerschein, der in der Regel ein Jahr lang gültig ist, dient als Übersetzung Ihres nationalen Führerscheins und ermöglicht es Ihnen, in den meisten ausländischen Ländern ohne weitere Prüfung zu fahren. Informieren Sie sich immer über die spezifischen Vorschriften des Landes, das Sie besuchen möchten, um eventuelle zusätzliche Anforderungen zu erfüllen.

Was passiert, wenn Sie den Führerschein vergessen oder er abläuft?

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie kommen an Ihrem Reiseziel an und müssen feststellen, dass Sie Ihren Führerschein vergessen haben oder dass er abgelaufen ist. Denken Sie zuallererst daran, Ihren Führerschein immer bei sich zu haben, um unnötigen Stress während Ihres Urlaubs oder einer wichtigen Geschäftsreise zu vermeiden. Wenn Sie ihn zu Hause vergessen haben oder Ihr Führerschein nicht mehr gültig ist, rufen Sie einen unserer Servicemitarbeiter an. Wir tun unser Bestes, um eine Reservierung auf den Namen Ihrer Reisebegleitung vorzunehmen, sofern diese im Besitz eines Führerscheins und einer Kreditkarte ist. Bitte beachten Sie, dass dies nicht immer unmittelbar vor Beginn der Anmietung möglich ist.

Bitte beachten Sie: Vorbereitung ist das A und O, wenn es darum geht, ein Auto zu mieten und eine reibungslose Reise zu gewährleisten. Kontaktieren Sie uns gerne bei Unklarheiten.

  1. Home
  2. Mietwagen und Führerscheine: Was Sie wissen sollten